Sani-Logo_Shirt.jpg

Den Grundstein für das enorme Interesse an der Ersten Hilfe hat Krankenpfleger und Ausbilder Martin Warzecha mit einer Erste-Hilfe-Projektwoche im Oktober 2004 gelegt. Im Rahmen der Projektwoche lernten dort Schülerinnen und Schüler der Jahrgangstufe 8 sehr praxisnah die Grundzüge der Ersten Hilfe kennen. Heute wird die Sanitätsdienst-AG von Herrn Dr. Michel und Tobias Peuser vom Malteser Hilsdienst Borchen betreut.

Durch Fortbildungen und Erste Hilfe Kurse werden den Schülerinnen und Schülern ab der 8. Klasse lebensrettende Sofortmaßnahmen wie z.B. der Druckverband, aber auch einfache alltägliche Dinge, wie z.B. die Betreuung von Verletzten und Kranken praxisnah beigebracht. Den Schülerinnen und Schülern wird außerdem die Möglichkeit gegeben, sich in außerschulische Aktivitäten wie z.B. Erste Hilfe Wettbewerben oder Fortbildungen zu engagieren.

Wer Lust hat, sich sozial zu engagieren, anderen in Notlagen zu helfen und sich mit Gleichgesinnten auszutauschen, ist herzlich willkommen. Die AG findet immer montags in der siebten Stunde im Sanitäsdienstraum (B 0.84) statt.