In der schuleigenen Mensa können die Schülerinnen und Schüler in der Mittagspause zwischen 13:05 Uhr und 14:00 Uhr eine warme Mahlzeit zu sich nehmen. Dazu benötigen Sie einen Mensachip, den sie bei der Stadt Paderborn online oder mit Hilfe eines Bestellformulars in Papierform (Sekretariat), bestellen können.

Einen Informationsbrief der Stadt über die Abbuchungsmodalitäten finden Sie hier.

Die Stadt Paderborn informiert in ihrem Informationsflyer und online laufend über gültige Preise, Menüzusammenstellung und Zahlungsmodalitäten.

Für die weiterführenden Schulen ist die Firma Esslust mit der Lieferung des Essens und die Firma AllerHandArbeit mit der Ausgabe des Essens beauftragt. Die Schülerinnen und Schüler haben stets die Wahl zwischen einem fleischhaltigen (immer mit der Alternative ohne Schweinefleisch), einem vegetarischen Gericht, einem kleinen oder großen Salatteller oder einem täglich wechselnden Wrap.

Menüpläne  sind auf der Homepage der Fa. Esslust in der Regel mindestens eine Woche im Voraus einsehbar. Alle Schülerinnen und Schüler haben bis 15.00 Uhr des Vortags die Gelegenheit, von zu Hause per Internet oder am Terminal in der Schule (Cafeteria) die Bestellung vorzunehmen oder gegebenenfalls zu stornieren. Sollte der Schüler oder die Schülerin ihren Essenschip nicht dabei haben, ist eine Essensausgabe leider nicht möglich.

Die aktuell gültigen Hygienebestimmungen für das Essen in der Mensa hat das Schulverwaltungsamt zum Schuljahresbeginn 2021/22 in einem Elternbrief zusammengefasst.