Das Goerdeler-Gymnasium ermöglicht, wie alle Gymnasien in Nordrhein-Westfalen, den Schülerinnen und Schülern den direkten Weg zum Abitur. In einem durchgehenden Bildungsgang wird dieser Abschluss im Regelfall nach acht Jahren erreicht.

Ziel des Gymnasiums ist die Vermittlung einer vertieften allgemeinen Bildung, die zur Aufnahme eines Hochschulstudiums befähigt und für eine berufliche Ausbildung qualifiziert. Der Unterricht soll zur Auseinandersetzung mit komplexen Problemstellungen anleiten und zu abstrahierendem, analysierendem und kritischem Denken führen.

GG-SchullaufbahnDer gymnasiale Bildungsgang gliedert sich dabei in eine fünfjährige Sekundarstufe I (zweijährige Erprobungs- und dreijährige Mittelstufe) sowie eine dreijährige gymnasiale Oberstufe/Sekundarstufe II  (Einführungs- und Qualifikationsphase).

Die Gestaltung der Laufbahn am Goerdeler-Gymnasium wird in der nebenstehenden Abbildung in kurzer Form anschaulich als „Schulweg“ dargestellt.

Genauere Ausführungen zur Konzeption der dreigliedrigen Laufbahn an unserer Schule entnehmen Sie bitte den Seiten zur Erprobungsstufe, Mittelstufe und Oberstufe.