30.03.2020: Abitur 2020

Mit der 11. Schulmail teilt das MSW mit:

„Wir gehen bei diesem geänderten Zeitplan davon aus, dass der Unterricht unmittelbar oder zeitnah nach den Osterferien – zumindest für die Schülerinnen und Schüler in den Abschlussjahrgängen – wiederaufgenommen werden kann oder in Abstimmung mit den Gesundheitsbehörden zumindest die Schulgebäude für Klausuren genutzt werden können.  (…) Der Unterricht für alle angehenden Abiturientinnen und Abiturienten endet daher – anders als bisher vorgesehen – am 8. Mai 2020.“

Die vollständige Mail des MSW finden sie unter diesem Link.

Über Einzelheiten, wie sich der Unterrichtsbeginn darstellen wird, kann noch nichts gesagt werden. Die Schule wird Sie weiterhin auf dem Laufenden halten. 

Bleiben Sie weiterhin gesund!

30.03.2020
Helga Lazar

27.03.2020: Elternbrief von Schulministerin Gebauer / Abitur wird verschoben

Die Schulministerin Yvonne Gebauer hat einen weitere Elternbrief verfasst, den Sie hier abrufen können (allgemeiner Link auf die Seiten des Schulministeriums: https://www.schulministerium.nrw.de/docs/bp/index.html)

Zugleich wurde bekannt gegeben, dass das Abitur 2020 verschoben wird. Näheres finden Sie im aktuellen Elternbrief der Schulleiterin.

25.03.2020: Informationen zu den „blauen Briefen“

Aktuelle Informationen zum Thema „Informationen zu den „blauen Briefen““ finden Sie in diesem 3. Elternbrief.

24.03.2020: Corona – Auswirkungen auf das Schulleben – AKTUELL

Aktuelle Informationen zum Thema „Corona – Auswirkungen auf das Schulleben“ finden Sie in diesem 2. Elternbrief.

21.03.2020: Erweiterte Not-Betreuung in der Schule – NEU

Ab dem 23.März 2020 wird die bestehende Regelung zur Betreuung erweitert: Einen Anspruch auf Notbetreuung haben alle Beschäftigten unabhängig von der Beschäftigung des Partners oder der Partnerin, die in kritischen Infrastrukturen beschäftigt sind, dort unabkömmlich sind und eine Betreuung im privaten Umfeld nicht gewährleisten können.

Sie finden hier das entsprechende Formular:

Antrag-auf-Betreuung-eines-Kindes-waehrend-des-Ruhens-des-Unterrichts

Sollten Sie, liebe Eltern, einen Notbetreuungsanspruch haben, diesen noch nicht angemeldet oder die Betreuung erst zu einem späteren Zeitpunkt benötigen, da Sie sie im Moment anders geregelt haben, sollten Sie sich frühzeitig mit der Schulleitung in Verbindung setzen.  

Hier finden Sie weitere  Elterninformation zur Notbetreuung.

Herzliche Grüße und für Sie und Ihre Familien Gesundheit!

Helga Lazar, Schulleiterin
21.03.2020

19.03.2020: Girls‘ and Boys’Day

Der Girls‘ and BoysDay muss dieses Jahr ja leider aufgrund der Corona-Pandemie ausfallen. Der Wettbewerb findet aber trotzdem statt!!!

Weitere Informationen hierzu gibt es unter www.girls-day.de/wettbewerb und www.boys-day.de/wettbewerb.

18.03.2020: Erreichbarkeit der Schule

Aus Gründen des Infektionsschutzes ist die Schulleitung und das Sekretariat nicht durchgängig besetzt bzw. anwesend.

Die Schulleitung und das Sekretariat stehen Ihnen bei Fragen aber weiterhin zur Verfügung. Sie können uns unter der Telefonnummer 05251 691 891 0, unter der E-Mail goerdeler@paderborn.de und unter h.lazar@paderborn.de erreichen und die Öffnungszeiten des Sekretariats erfragen.

18.03.2020: Informationen für Schülerinnen und Schüler der Q2

Die Abiturbelehrung 2020 wird situationsbedingt via Homepage bzw. per E-Mail erfolgen.

Die Zusammenfassung wichtiger Informationen in Form einer PDF-Datei ist hier zu finden.

Zusätzlich erhält jede/r Schüler/in diese Präsentation per Mail (lspb.Mail) zugeschickt.

Wichtig: Der Erhalt der Abiturbelehrung ist dringend – ebenfalls per Mail – bei Frau Ziemer zu bestätigen (mziemer2@lspb.de)! Rückfragen bitte ich ebenfalls per Mail an Frau Ziemer zu richten.

16.03.2020: Corona – Auswirkungen auf das Schulleben

Aktuelle Informationen zum Thema „Corona – Auswirkungen auf das Schulleben“ finden Sie in diesem Elternbrief.

15.03.2020: Not-Betreuung in der Schule

Ab Mittwoch, dem 18.03.2020 wird die Schule täglich ein Not-Betreuungsangebot anbieten, das sich an die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 und 6 richtet. Hiermit soll es insbesondere Eltern, die in „unentbehrlichen Schlüsselpositionen“ tätig sind, ermöglicht werden, ihren beruflichen Aufgaben nachzugehen. Eine Konkretisierung der Schlüsselpositionen finden Sie in „Aufsichtliche Weisung zur Schließung der schulischen Gemeinschaftseinrichtungen“  und https://www.mags.nrw/sites/default/files/asset/document/200313_erlass_schulschliessungen.pdf

Die Notwendigkeit einer außerordentlichen schulischen Betreuung von Kindern der vorgenannten Personengruppen ist durch schriftliche Bescheinigung des jeweiligen Arbeitsgebers oder Dienstvorgesetzten gegenüber der Schulleitung nachzuweisen.

Um die Not-Betreuung organisieren und sicherstellen zu können, bitten wir die betroffenen Eltern die Schule (über das Sekretariat) bereits vorab telefonisch zu informieren, ob sie eine Not-Betreuung benötigen; die Bescheinigung sollte jedoch schnellstmöglichst eingereicht werden.

Wir werden Sie über weitere aktuelle Entwicklungen auf dem Laufenden halten. 

Bleiben Sie weiterhin gesund!

16.03.2020
Helga Lazar

14.03.2020: Mittagsverpflegung

Da das Goerdeler-Gymnasium, wie alle Schulen in NRW, ab Montag, dem 16.03.2020 bis zu den Osterferien zur Eindämmung der Gefahr durch den Corona Virus flächendeckend geschlossen sind, wird es an den weiterführenden Schulen auch keine Mittagsverpflegung geben. Auch unsere Cafeteria bleibt geschlossen.

Die Schüler, die am Montag, den 16.03. und Dienstag, den 17.03.2020 bei uns betreut werden, müssen sich bitte selbst verpflegen, d.h. ihre Verpflegung mitbringen.

Die bisher vorbestellten Essen im OPC-System werden storniert. 

14.03.2020: Girls‘ and Boys’Day

Da dieser Tag komplett entfällt, bitte ich alle davon betroffenen Schülerinnen und Schüler sich rechtzeitig und angemessen bei ihrer Praktikumsstelle abzumelden.

14.03.2020, H. Lazar

13.03.2020: Ruhen des Unterrichts ab Montag, 16.03.2020

Sehr geehrte Eltern,
liebe Schülerinnen und Schüler!

Im Folgenden erhalten Sie aktuelle Informationen zum Umgang mit dem Corona-Virus im Schulbereich bzw. für unsere Schule.

Alle Schulen im Land Nordrhein-Westfalen werden zum 16.03.2020 bis zum Beginn der Osterferien durch die Landesregierung geschlossen. Dies bedeutet, dass bereits am Montag der Unterricht in den Schulen ruht.

Die für den Zeitraum vom 16.03.2020 bis zu den Osterferien geplanten Klassenarbeiten und Klausuren werden auf einen späteren Zeitpunkt verschoben.

Damit Sie als Eltern Gelegenheit haben, sich auf diese Situation einzustellen, können Sie bis einschließlich Dienstag (17.03.) aus eigener Entscheidung ihre Kinder zur Schule schicken. Die Schule stellt an diesen beiden Tagen während der üblichen Unterrichtszeit (7.50 Uhr bis 13.05 Uhr) eine Betreuung sicher. Die darüber hinaus gehende Betreuung am Goerdeler-Gymnasium (durch die AWO) an den Nachmittagen entfällt.

Der für den 26.03.2020 geplante Girls‘Day und Boy’sDay entfällt.

Wir bitten Sie, liebe Eltern, sich täglich auf unserer Homepage zu informieren und Ihre E-Mails abzurufen.

Unsere Schülerinnen und Schüler sind aufgefordert täglich ihre Lernstatt-E-Mails abzurufen.

Die Schule wird Sie und die Schülerinnen und Schüler auf den oben genannten Kommunikationswegen auf dem Laufenden halten.

In dringenden Fällen erreichen Sie mich per Mail unter hlazar1@lspb.de und am Montag, 16.03.2020 ab 8.00 Uhr in der Schule unter Tel. 05251 691 891 0.

Zum Umgang mit dem Corona-Virus in den Schulen hat das Ministerium für Schule und Bild- ung Informationen an die Schulen geschickt, die Sie hier einsehen können: (Landesweite Einstellung des Unterrichtsbetriebs und Umgang mit dem Corona-Virus (4.Mail) ) .

Bleiben Sie gesund!
Mit freundlichen Grüßen
Helga Lazar, Schulleiterin

12.03.2020: Absage der Informationsveranstaltungen WP I und WP II

Sehr geehrte Eltern, 

liebe Schüler und Schülerinnen, 

aufgrund der aktuellen Situation haben wir uns dazu entschlossen die zentralen Informationsveranstaltungen zu den Wahlmöglichkeiten des Wahlpflichtunterrichts WP I der Jahrgangsstufe 6 (Wahl der 2. Fremdsprache) und WP II der Jahrgangsstufe 8 (3. Fremdsprache, Naturwissenschaftliches Angebot, Informatik, Gesellschaftswissenschaften) am 18.03.2020 und 24.03.2020 abzusagen und auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben. Damit verschiebt sich natürlich auch die Abgabe der Wahlzettel auf einen noch unbestimmten Termin.

Sie werden rechtzeitig eine neue Einladung erhalten.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

12.03.2020 Helga Lazar

11.03.2020: Infektionsschutz

Am Nachmittag des 11.03.2020 erreichte die Schule nach Schulschluss folgende Information des Schulministeriums:

„Zur Vereinfachung des Verfahrens und als schulischer Beitrag zur Eindämmung der Ausbreitung des Corona-Virus sind [daher] alle ein- und mehrtägigen Schulfahrten etc. in das In- und Ausland abzusagen, soweit diese bis zum Beginn der Osterferien stattfinden sollten.“

Damit müssen die geplanten Klassenfahrten nach Berlin (Jahrgang 9) und Hardehausen (Jahrgang 7) entfallen!

Wir gehen davon aus, dass keine Stornierungskosten entstehen, da in dieser Situation eine besondere Regelung des Landes greift.

Die Schule wird Sie über weitere Neuigkeiten auf dem Laufenden halten.

Allgemeine Informationen zum vorbeugenden Schutz gegen eine Infektion finden Sie unter  https://www.infektionsschutz.de/  und in dem hier hinterlegten Merkblatt.

Helga Lazar, Schulleiterin         

11.03.2020